Zwiebelsaft und Honig sind gut für geplagte Bronchien

Gegen Husten hilft das alte Hausmittel „Zwiebelsaft mit Kandiszucker“.
Eine Zwiebel in Würfel schneiden und mit Kandiszucker bei schwacher Hitze aufkochen. Dann durchsieben und teelöffelweise
einnehmen. Zwiebel enthalten ätherisches Öl, schwefelhaltige Verbindungen und Flavonoide, die zusammen keimabtötend und
entzündungshemmend wirken. Das tut den Bronchien gut und lindert den Hustenreiz. Statt Kandiszucker kann man auch Honig
nehmen. Ganz nach persönlichem Belieben.

Manuka Honig aus Neuseeland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s