umweltfreundlicher Shampoo-Ersatz (und besser!)

Auf der Suche nach einem umweltfreundlichen Shampoo, mit dem ich wirklich zufrieden bin und das mich kein Vermögen kostet (da ich meine Haare häufig wasche; ich mag das einfach), zeichnet sich nun eine ganz einfache „Lösung“ ab:

Ich wasche meine Haare nun mit Roggenmehl (selbst gemahlen)! 🙂

Zutaten für den Shampoo-Ersatz:

5 EL Roggenmehl (Vollkornmehl oder selbst gemahlen)

ca. 1/3 l lauwarmes Wasser

Was man sonst noch benötigt:

Eine kleine Schüssel und einen Rührbesen.

Am besten rührt man das Vollkornmehl mit dem Wasser ein paar Stunden vor Gebrauch schön glatt und stellt es dann in den Kühlschrank. Kurze Zeit vor Gebrauch kann man es dann wieder aus dem Kühlschrank nehmen.

Bitte beachten: Das „Ersatz-Shampoo“ ist nur ca. 24 Stunden haltbar (es befinden sich ja keinerlei Zusätze darin).

Wer die „Haltbarkeitszeit“ für den Gebrauch als Shampoo übersieht, kann das Ganze zu einem Sauerteig weiterverarbeiten 😉

Im selbst gemachten Roggenmehl-Shampoo sind sehr viele pflegende Inhaltsstoffe vorhanden. Man braucht auch keinen Conditioner mehr. Die Haare sind wirklich angenehm nach dem Waschen!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s